13. BE MINE

 

  • *2011
  • Braun
  • Stute
  • BWP
  • Größe L

 

 

 

 

 

 

 

Drei, zwei, eins… Meins.

Be Mine ist ein Produkt einer interessanten Komposition aus den weltbesten Springsportlern, ihre Eltern und Großeltern sind alle im Grand Prix Sport erfolgreich.
Quaprice Bois Margot siegte mit seinem Reiter Jullien Eppailard in 1.60m hohen Großen Preisen und ist durch seine Nachkommen noch immer im internationalen Springsport allgegenwärtig. Kinder wie G&C Don Vito (Ben Maher), Gribouille du Lys (Pilar Lucrecia Cordon), High Coltage SB (Denis Nielsen) und Sam du Challois (Cian O’Connor) bestätigen das Talent und sprechen für sich. Quaprice Bois Margot stammt ab Quidam de Revel, der ein Weltklassespringpferd und Deckhengst war und dem Holsteiner Spitzenvererber Lord.
Ganz besonders ist die Eigenleistung der Mutter Irencie Horta: Sie ist mit der jungen Amazone Zoe Conter in Großen Preisen auf CSI5* Niveau erfolgreich und konnte sich in diesem Jahr in diverse Siegerlisten eintragen. Muttervater Vigo D‘ Arsouilles (Nabab de Reve x Fleuri du Manoir) gewann 2010 mit seinem Reiter Phillippe Lejeune bei den Weltmeisterschaften in Kentucky die Goldmedaille und siegte in den schwersten Springen der Welt. Er zählt mit zu den führenden Hengsten in der Springpferdezucht und nimmt in der aktuellen Horsetelexrangliste sogar den zweiten Platz ein. Zu seinen erfolgreichsten Nachkommen zählen Vagabond de la Pomme (Penelope Leprevost), Go Easy de Muze (Darragh Kenny), Dixson (Ian Millar), Golden Hawk (Shane Breen) und Fair Light van’t Heike (Alberto Zorzi).
In der dritten Generation kommt mit Diamant de Semilly ein weiterer Weltmeister in das Pedigree: Er wurde unter Eric Levallois Mannschaftsweltmeister mit der französischen Equipe, sammelte Europameisterschaftsmedaillen, siegte in Nationen- und Großen Preisen. Diamant de Semilly zählt ebenso wie sein Vater Le Tôt de Semilly, Sohn des Grand Veneur, zu den erfolgreichsten Hengsten Frankreichs.

Diese sechsjährige wunderschöne Stute trumpft mit Reiteigenschaften zum Wohlfühlen auf:
Losgelassen, immer in weicher Anlehnung und hochkonzentriert absolviert Be Mine Runde für Runde. Sie ist eine verlässliche Partnerin, die alle Aufgaben jeden Schwierigkeitsgrades stets mit einer enormen Gelassenheit und mit einem gleichmäßigen Rhythmus absolviert.
Die höchst harmonischen Gleichmaße im Bewegungs- und Sprungablauf prädestinieren sie zu einem Hingucker im Parcours. Neben dem großartigen Charaktereigenschaften und der Auffassungsgabe überzeugt diese fein modellierte Sportlerin mit wünschenswerten Reiteigenschaften. Auch die Qualität am Sprung und die Bascule machen sie zu einer Topofferte zu einem höchstsympathischen Sportpartner für ambitionierte Turnierreiter.

Be Mine verfügt über viel Parcourserfahrung und ist erfolgreich in Nachwuchspferdeprüfungen bis 1.30m. Besonders in Springen des belgischen Zyklusses für sechsjährige Pferde wusste sie mit auffälligen Runden zu überzeugen. Bei den belgischen Meisterschaften für sechsjährige Pferde in Gesves siegte sie in einem Qualifikationsspringen und platzierte sich in einem weiteren 1.30m Springen auf Zeit.

Springreiten leicht gemacht.
“And I want you to be mine”.

 

Abstammung

    Jalisco B 
  Quidam de Revel  Dirka 
Quincy      
  Wella I  Lord 
    Lyrik 
     
    Nabab de Reve 
  Vigo d'Arsouille   Illico d'Arsouilles 
Irencie Horta     
  Erencie Horta  Diamant de Semilly  
    Berencie of Colors 

 

Video

 

14. GHOSTBUSTER *2012 President x Orlando x Skippy II
>>> mehr

 

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Newsletter

  |  

... change to the international version

  |  

Sie sind hier:  >> Springpferdeauktion 2017  >> Kollektion 2017  >> 13. BE MINE