12.TIGER

 

  • *2010
  • Braun
  • Hengst
  • Tschechiches Warmblut
  • Größe L

 

 

 

 

 

 

 

Ein echtes Powerpaket.

Entdecken sie ein Grand Prix Pferd der ganz besonderen Art!

Dieser muskulöse Athlet vereint in sich viele Eigenschaften des gleichnamigen Raubtiers: er ist wendig, flink und begeisterungsfähig, hat einen ausgezeichneten Instinkt, ist äußerst mutig und auch die Reflexe sind blitzschnell. Mit seiner außerordentlichen Siegermentalität sucht der Hengst permanent die Herausforderungen im Parcours und absolviert jede Aufgabe mit allergrößter Souveränität und Übersicht. Auch die vorzüglichen Reiteigenschaften und sein beispielhafter Charakter sind mit einer besonderen Auszeichnung zu versehen. Tiger hat alle Eigenschaften, um erfolgreich im Grand Prix Sport zu sein.

Der volljährige Hengst ist schon oft mit diversen Siegen und Platzierungen dekoriert worden. Erfolgreich in schweren Springen und mit vielen Erfolgen in internationalen Youngster Touren wartet dieser Sportler auf Turniereinsätze in der Großen Tour.

Komplettiert wird das interessante Gesamtpaket mit einem Traumpedigree, der Hengst vereint Weltklassevererber der Springsportelite in sich:
Heartbreaker, Nimmerdor, Grannus, Cassini, Cor de la Bryere, Lord

Vater Padinus gehört mit seinem Pedigree zur “Crème de la Crème” der holländischen Warmblutzucht: Auf der Vaterseite steht Heartbreaker, auf der Mutterseite Grannus. Sein Vater Heartbreaker gehört zu den aktuell begehrtesten Hengsten in Europa. Die Mutterseite von Padinus wird von den weltberühmten Hengsten Grannus, Tangelo und Courville geprägt. Ladina, die Mutter von Padinus, ist unter Wil Schellekens sehr erfolgreich in internationalen Parcours bis 1,50m Niveau unterwegs. Seinen Ruf als Beschäler erlangte Padinus aufgrund den Leistungen seiner Nachkommen auf Grand-Prix- Ebene: Wonder Why (Spencer Roe), Dante (Vincent Voorn), AD Argos (Abdullah Alsharbatly) sowie Sterrehof’s Baccarat (Marc Houtzager). Muttervater Cassini II sorgte unter Franke Sloothaak im internationalen Springsport für Furore und ist genau wie sein Vater Capitol I weltweit bekannt für hocherfolgreiche Nachkommen. Der Holsteiner Cassini II zählte zu den meistfrequentierten Vererbern in der Holsteiner Pferdezucht. In seiner Deckzeit konnte dieser Hengst zehn gekörte Söhne hervorbringen, welche im internationalen Sport bisher  mehr als 300.000€ Siegprämien gewinnen konnten. Hinzu kommt das wertvolle Blut des Cor de la Bryere, dessen Nachkommen ihre Qualitäten weltweit auf höchstem Niveau beweisen.

Tiger steht für unabdingbaren Siegeswillen.
Schauen Sie mit dem “Eye of the Tiger” in Richtung Grand Prix Sport.



 

Abstammungen

    Nimmerdor 
  Heartbreaker  Vabarole 
Padinus      
  Ladina  Grannus 
    Everdina 
     
    Capitol 
  Cassini II   Wisman 
Cassindi     
  Indora X  Cor de la Bryere  
    Svettana 

 

Video

 

13. BE MINE *2011 Quincy x Vigo D'Arsouilles x Diamant de Semilly
>>> mehr

 

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Newsletter

  |  

... change to the international version

  |  

Sie sind hier:  >> Springpferdeauktion 2017  >> Kollektion 2017  >> 12.TIGER