11. LEGENDARY

 

  • *2011
  • Braun
  • Wallach
  • Holsteiner
  • Größe M

 

 

 

 

 

 

 

Schon jetzt Legendär. Take a look at him.

Mit wünschenswerten Springqualitäten und Eigenschaften eines Grand Prix- Pferdes ausgestattet steht diesem Wallach einer großen sportlichen Zukunft Nichts entgegen.
In jedem Parcours überzeugt der sechsjährige Musterschüler mit Rittigkeit, Rhythmus und Sicherheit am Sprung und wurde dafür schon oft mit Höchstnoten von den Richtern honoriert.
Seine enorme Abgeklärtheit, sein einwandfreier Charakter und die Intelligenz ließen schon so manchen Reiter Lobeshymnen singen. Lobenswert sind auch seine Geschmeidigkeit, Fleiß, Losgelassenheit und ganz besonders seine außergewöhnliche Springveranlagung mit enormen Vermögen.

Legendary ist ein qualitativ hochwertiges Nachwuchspferd mit äußerst konstanten Leistungen auf Turnieren. Solide ausgebildet kann der Wallach knapp 30 Platzierungen bis Springpferdeprüfungen Klasse M* vorweisen. Allein in dieser Saison sammelte er 19 Erfolge bis Springpferdeprüfungen Klasse M*, darunter fünf Siege und 75% unter den Top Drei.

Legendär ist auch die Abstammung:
Casall Ask kann sowohl züchterisch, als auch sportlich als Aushängeschild der Holsteiner Zucht bezeichnet werden. Sein Vater Caretino zählt zu den Topvererbern der Holsteiner Zucht und die weitere väterliche Linie führt über den Ausnahmevererber Caletto II direkt auf den Jahrhunderthengst Cor de la Bryère zurück. Casalls Mutter Kira entstammt einem der erfolgreichsten Leistungsstämme (Stutenstamm 890) der Holsteiner Zucht. Unter Rolf-Göran Bengtsson bewies er außergewöhnliche Topleistungen mit Siegen in den anspruchsvollsten Großen Preisen der Welt, dem Sieg in der Gesamtwertung der Global Champions- Tour und nahm erfolgreich an Weltmeisterschaften und Europameisterschaften teil. Züchterisch ist Casall eine Ausnahmeerscheinung, so stand er in Spitzenprüfungen immer wieder in direkter Konkurrenz mit seinen eigenen Kindern, wie z.B. Casello (Ludger Beerbaum), Caracas (Jos Verlooy), Alicante (Jérôme Guery) und Cristallo A LM (Julien Epaillard).
Muttervater Corrado I kann fast als Linienbegründer der Holsteiner Zucht bezeichnet werden. Seine eigenen und die Erfolge seiner Nachkommen sind schier endlos. Unter Franke Sloothaak gewann er zahlreiche Große Preise, Weltcup-Springen und war in Nationenpreisen erfolgreich. Corrado ist berühmt dafür sein gewaltiges Springvermögen zu vererben, so sind viele seiner Nachkommen im internationalen Springsport etabliert: Corradina (Carsten Otto Nagel), Clinton (Dirk Demeersmann), Corrada (Peter Charles), Cronos (Andreas Brenner) sowie Cattani (Geir Gulliksen). In dritter Generation steht die Legende Calando I, der 1984 mit Karsten Huck Deutscher Meister der Springreiter wurde und auch international siegreich und platziert war.

„Yeah we're gonna be legends…It's about to be legendary”
Legendary hat zweifelsohne alle Qualitäten, eine legendäre Karriere zu haben.

 

Abstammung

    Caletto II 
  Caretino  Isidor 
Casall      
  Kira XVII  Lavall I 
    Maltia 
     
    Cor de la Bryere 
  Corrado I   Soleil 
Thalia III     
  Florida II  Calando I  
    Ungarin III 

 

Video

 

12.TIGER *2010 Padinus x Cassini II x Cor de la Bryere
>>> mehr

 

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Newsletter

  |  

... change to the international version

  |  

Sie sind hier:  >> Springpferdeauktion 2017  >> Kollektion 2017  >> 11. LEGENDARY