19. EASY LOVER

 

  • *2009
  • Wallach
  • Holsteiner
  • Größe M
  • Schimmel

 

 

 

 

 

 

 

 

Love is a special kind of magic.

Easy Lover ist die Entdeckung des Jahres. Erstmals als Fünfjähriger Ende des Jahres 2014 in Aufbauprüfungen im Springsport vorgestellt, konnte der Schimmelwallach auf Anhieb Platzierungen sammeln. Unter dem Sattel einer Amazone erzielte er als Sechsjähriger hervorragende Ergebnisse mit insgesamt 28 Platzierungen, darunter Siege bis Springpferdeprüfungen Klasse M*. In diesem Jahr komplettierte Easy Lover seine Erfolgsliste auf 48 Resultate in Springprüfungen bis Klasse M*. Erst seit kurzer Zeit in Profiausbildung lässt Easy Lover eine strahlende Zukunft erahnen. Nicht zuletzt bei dem Videotermin überzeugte er die Kenner: Ohne jegliche Unsicherheit überwand der die allerhöchsten Abmessungen und nimmt die ihm gestellten Aufgaben und neue Herausforderungen routiniert, ehrgeizig und mit einer großen Übersicht an.

Seine Qualität offenbart er an jedem Sprung, die hohen Rittigkeitswerte, das Vermögen und die Leichtfüßigkeit komplettieren das Gesamtpaket. Im Parcours präsentiert sich der kompakte Wallach ausbalanciert, mit großer Übersicht, großer Rittigkeit und in schöner Anlehnung. Sein Wert liegt in der außergewöhnlichen Springveranlagung, dem enormen Vermögen und der unkomplizierten Leistungsbereitschaft – Merkmale, die er beständig präsentiert. Auch aufgrund seiner Mentalität, der Abgeklärtheit und der tollen Einstellung wird der Wallach während der Ausbildung für Glanzmomente sorgen.

Das Pedigree des charmanten Holsteiner liest sich wie die Creme de la Creme der Springpferdezucht:
Der Vater dieses volljährigen Holsteiners ist Clarimo, in dessen Pedigree die herausragenden Leistungsgene der Hengste Capitol I und Caletto II mit denen der Stuten Wisma und Wodka zusammen treffen. Seit Ende des Jahres 2012 ist der Hengst in Beritt bei Rolf-Göran Bengtsson, zahlreiche internationale Topplatzierungen bis hin zu den schwersten Grand Prix auf der Welt stehen auf seinem Lebenslauf. Nachkommen wie Chardonnay (Max Kühner) und Cynar (Jessica Springsteen) bestätigen die außergewöhnliche Springbegabung der Familie.
Caranos Vater, Capitol I, besitzt seit langem in Holstein den Ruf eines Ausnahmevererbers. Dies hat er einmal mehr bei den Olympischen Spielen in Athen bewiesen. Capitol I und seine Söhne stellten dort über zehn Prozent der Springpferde. Mit Cento, Cardento und Casita hatte er gleich drei direkte Nachkommen, die dort ihr außergewöhnliches Springvermögen präsentieren konnten. Wie alle Capitol-I-Söhne hat auch Carano eine sportliche Karriere absolviert, so war er mit Henrik Gundersen erfolgreich in Springprüfungen der Klasse S. Caranos Mutter, die hochpunktierte Staatsprämienstute Vision, kommt aus dem Stamm 1463.
Cor de la Bryere, in dritter Generation zu finden, ist ein namhafter Spitzenvererber, der aus der Geschichte der Pferdezucht längst nicht mehr wegzudenken ist.

Diese Love Story wird zukünftig sicher einige Highlights bereit halten.
Let the love begin.

 

Pedigree

    Capitol I 
  Clearway  Wodka II 
Clarimo     
  Wisma  Caletto II 
    Prisma 
     
    Capitol I 
  Carano  Vision III 
Cienetta II     
  It's Me I  Cor de la Bryere 
    Nartane 

 

Video

 

... zum nächsten Auktionspferd

20. HULAPALU * 2011, Heartbeat x Carano x Lagano
>>> mehr

 

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Newsletter

  |  

... change to the international version

  |  

Sie sind hier:  >> Springpferdeauktion 2016  >> Kollektion 2016  >> 19. EASY LOVER