Springlehrgänge

Springlehrgang inklusiv Turnierteilnahme

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet Holger Hetzel vom 14.-18. März 2017 (Dienstag - Samstag) einen Springlehrgang mit betreuten Turnierstarts für Reiter aller Alters- und Leistungsklassen mit hocheffektivem Komplettprogramm an.


 

 

14.-18.März'17:Springlehrgang mit Turnierteilnahme

Vom 14.-16. März 2017 (Dienstag - Donnerstag) wird zunächst ein dreitägiges Intensivtraining in Form von kleinsten Gruppen (2-3 Reiter) angeboten, bevor freitags und samstags das Springturnier auf dem Plan steht. Die Reiter bekommen auf ihren Pferden einen exklusiv auf sie abgestimmten Unterricht, der erfahrungsgemäß äußerst effektiv und lehrreich ist. Die individuelle Reiter-Pferd Kombination steht im Fokus und das Training wird auf die entsprechenden Bedürfnisse ausgelegt. Je nach Absprache können die Trainingseinheiten auch am späten Nachmittag oder am Abend eingeplant werden, um Schülern und Berufstätigen entgegen zu kommen.

Nach den drei Lehrgangstagen steht die Teilnahme an dem offiziellen, zweitägigen Springturnier auf der Reitanlage von Holger Hetzel an. Dabei werden in der großzügigen Reithalle an beiden Tagen jeweils Springpferdeprüfungen Klasse A*- M* und Springprüfungen von Klasse A** bis S* angeboten, so dass für jeden Reiter passende Prüfungen offeriert werden. Professionell betreut und gecoacht werden sie dort von Holger Hetzel und seinem erfahrenen Team: Vom Parcours abgehen, dem zielgerechten Warm-Up und Abspringen, über das Bestreiten des Parcours unter Aufsicht von Holger Hetzel bis hin zur (Video-) Analyse nach dem Beenden des Parcours. Die Parcoursrunden werden allesamt gefilmt und direkt im Anschluss des Rittes gemeinsam mit Holger Hetzel analysiert und besprochen. Zudem werden die Ritte gefilmt und den Teilnehmern nach dem Lehrgang geschickt. Hinzu kommt ein kurzes schriftliches Resümee aus Sicht des Profis, wie man den Leistungsstand und ggf. Probleme durch ein individuelles bzw. systematisches Trainingsprogramm abstellen bzw. verbessern kann!

Besser vorbereitet und betreut kann man einen Turnierstart kaum angehen, denn schon während der drei Lehrgangstage können Sie Ihr Pferd bereits mit der Veranstaltungshalle und Atmosphäre vertraut machen. Dieser Springlehrgang beinhaltet wirklich alles, was sich ein Reiter wünschen kann- ein zweitägiger Turnierbesuch inklusive!
Für die Nennung des Turniers sind die Teilnehmer per FN- NeOn selbst verantwortlich, HIER sehen Sie die Ausschreibung [33 KB] . Die Teilnahme am Lehrgang beinhaltet automatisch eine Startgenehmnigung beim Springturnier.

 

 

Auch Management ist Teil des Programms

Natürlich steht während den Lehrgangstagen das Lösen und Verbessern von individuellen Fehlern und Problemen an oberster Stelle. Hinzu kommt die punktgenaue Vorbereitung auf die Turniervorstellung und das optimale Bestreiten eines Parcours. Es geht jedoch nicht nur darum die Reiter in der Praxis des Springreitens zu trainieren, sondern auch im Management des Trainings und der Turniere. So erläutert Holger Hetzel, während des Lehrgangs viele Einzelheiten und Hintergründe und steht für Fragen jederzeit zur Verfügung.

 

Anmeldung

Sofern Sie interessiert sind, melden Sie sich noch heute mit dem untenstehenden Anmeldeformular an! Die Lehrgangsplätze, und der damit verbundene Turnierstart, sind begrenzt, darum ist der Eingang Ihrer Anmeldung ausschlaggebend. Feste Pferdeboxen (inkl. Tränken etc.) stehen in begrenzter Anzahl ebenso zur Verfügung.
Lehrgangskosten: 500€ pro Pferd/Reiter (inkl. Startgenehmigung für das Springturnier)
Bei Bedarf Boxen: 100€ pro Box/Pferd (inkl. Einstreu und Heu)

ANMELDUNG für den Springlehrgang vom 14.-18. März 2017 [15 KB]


 

Übernachtungsmöglichkeiten

  • Folgende Hotels / Pensionen liegen in unmittelbarer Nähe zum Turnier- und Ausbildungsstall Holger Hetzel:
  • THE RILANO HOTEL CLEVE, Bendsdorpstrasse 3, 47533 Kleve, Telefon 02821- 71180, ca. 10 km
  • Gocher-Berghof, Ferienwohnungen Langanke, Emmericher Weg 145, 47574 Goch, Telefon 02823/3421, ca. 2 km
  • Hotel Litjes, Pfalzdorfer Str. 2, 47574 Goch, Tel. 02823/94990; ca. 4 km
  • Sporthotel De Poort , Jahnstrasse 6, 47574 Goch, Tel. 02823-9600, ca. 5 km
  • Bitte setzen Sie sich bei Interesse einer Reservierung unmittelbar mit dem jeweiligen Hotel/ Pension in Verbindung.

 

Sitemap

  |  

Impressum

  |  

Newsletter

  |  

... change to the international version

  |  

Sie sind hier:  >> Lehrgänge  >> Springlehrgänge